This post is also available in: enEnglish slSlovenščina

Die NIKA ist dabei

„Mein lieber Pate!“

Es löscht langsam meine Erinnerung an die Zeit, die ich mit meiner Mutter Mutter, Sestricama Sieb und Sara verbrachte, in einer kurzen Kette in einer grauen, stöcken und schmutzigen Scheune gebunden.
Von dem Tag an sah ich mich in der niedergeschlagenen Scheunentür mit den sonnengetränkten und tränenreichen Augen meines Petro-und Myrtlemers, zum ersten Mal spürte ich ihre sanfte Verzweiflung, es ist mir so viele interessante und schöne Dinge passiert, die ich mit dir teilen muss.
Meine schöne Geschichte begann mit schrecklichen Ängsten, als sie zum ersten Mal Sieb und Sara von mir und Mama nahmen. Ich wusste nicht, wohin Sie gehen. Von Mama erfuhr ich bald, dass meine Freunde sie in einem Märchen in ein schönes, tierfreundliches Anwesen mitnahmen. Iris schickt uns ab und zu Fotos und Geschichten an die freche Seite, die der Täuschungen offenbar sehr ähnlich ist. Tänze wie eine Ziege und springen über einen Zaun wie ein Pferd, Hi, hi.
Nun, ich werde auf die Geschichte über Mama und mich zurückkommen. Zuerst zogen sie die schweren Ketten ab, an die meine Mutter in einem Stillstand gefesselt war. Ich war wieder verwirrt, weil ich nicht wusste, was los war. Trotz der Tatsache, dass ich sofort dahinter stand, waren die sanften Hände vom Garten für mich zu schwer die Kette und drückten mich zur Tür, erschreckten mich gelähmt und ich kniete an meinen Knien. Langsam, Schritt für Schritt bin ich mit Mom auf dem Anhänger zusammengestoßen. Mein Körper zitterte und meine Augen zitterten vor Angst. Ich blickte zurück in die leere Scheune. Das wird so bleiben, und das ist richtig.
Das erste Mal sah ich den blauen Himmel und die Sonnenstrahlen. Bis zur Ankunft meines neuen Hauses, wo ich die Menschen auf dem grünen Rasen verblüffte, als wir aufhörten, hatte ich Angst, mich auf meine Mama zu quetschen. Ich habe Leute gesehen, die da stehen, die Tränen in den Augen haben, wie einige Perlen.
Von hier aus bin ich die glücklichste Kuh der Welt geworden. Als sich die Trailer-Tür öffnete und meine Mama nicht sicher war, von ihr abzutreten, konnte ich es kaum erwarten, ihr nachzugehen. Zum ersten Mal in meinem Leben konnte sie riechen und auf ihr Baby warten-mich. Sie hat gerade ein nasses Knödel von mir bekommen, weil meine Beine gerade aus Freude zu springen begannen. Ich konnte meinen Augen nicht trauen, als meine Mama zu springen begann. Zum ersten Mal im Leben, nach dreizehn Jahren Staat am selben Ort! Es ist ein Glückssprung! Wunderbare!
Nach dem ersten Sprunggelenk habe ich unseren Rasen ein wenig ausgegraben. Und sie haben es wirklich meinen Freunden getan! Das hölzerne Haus hat uns gemacht, wir entscheiden uns, ob wir darin liegen, vorrätig, einfach so laufen, das saftige Unkraut oder das frische Heu essen. Ich habe einen Riesenpinsel auf der Säule gefunden, auch wenn ich am meisten mag, wenn jemand mit einem Pinsel es gründlich macht. Mmmmm, unter der Tür. Es passt!
Ach, die Mädels putzen unsere Kleinen. Es wird das Geschehen aufpeppen müssen. Ich habe die ganze Schubkarre umgekippt. Ich halte sie so viel länger bei mir, meiner Freundin. Nicht nur das, so erpresse ich die zusätzlichen Leckereien, die sie mir von der Scheune weggesetzt haben, um die Ruhe vor mir zumindest während der Reinigung zu halten. Hallo, Hallo und wer ist jetzt schlau hier?
Ich bin nicht nur schlau, ich bin auch sehr groß. Größer als die Mama meiner Mutter. Ich habe einen guten Appetit und bin ein ewiges hungriges Kind. Ich esse viel Heu, ich verfälsche einen großen Teil der Wiese, lecke das Salz, und ich werde etwas mit Parasiten zu tun haben. Das alles ist nicht billig, denke ich. Ich bin mir ziemlich sicher, dass meine Mädels sehr hilfreich wären, wenn man mein Pate in der Ferne wird. Und ich werde in den Weg und danke Ihnen sehr, sehr gut,
Deine Nika

Ein Video, das zeigt, wie Nika und ihre Mutter die ersten Schritte in ihrem Leben gemacht haben:

Willst du Nikin-Pate werden?

 

Sie überweisen Ihren monatlichen Beitrag an

TRR: SI56 6100 0001 9069 383 Pripis: Botrstvo NIKA (kann auch von einem Perer arrangiert werden); Institut Nikina Nizza zu Ihnen , Gregorčičeva 40, Radenci

ali preko

PAYPAL: nika@nikina-prijazna-vas.si (pripis – Botrstvo Nika)

Res hvala za podporo,

Und herzlich willkommen in meiner großartigen Familie 🙂